Der Sachbearbeiter als Informationsmanager - Aufgaben in der Verwaltungsabteilung des Fachbereichs Recht und Ordnung

Angebotstag:
Region: 
Bottrop, Stadt
Angebotstag: 
Dienstag, 9. April 2019
Uhrzeit:
8:30 - 14:30
Veranstaltungsort:
Böckenhoffstr. 40
Raum 5
46236 Bottrop
Beschreibung

Willkommen beim Angebot des Fachbereiches Recht und Ordnung

Die hiesige Verwaltungsabteilung, auch gerne Rechtsamt genannt, ist für viele unterschiedliche Aufgabenbereiche verantwortlich und damit alles andere als langweilig. Zu den wichtigsten Aufgabenbereichen gehören u.a. das Versicherungswesen, Mahnverfahren, die Standesamtaufsicht, das Schiedsamtwesen oder die Schöffenwahl, die 2018 zu organisieren war.

Diese unterschiedlichen Bereiche benötigen auch unterschiedliche Anforderungen, die hier der Teilnehmerin / dem Teilnehmer vermittelt werden sollen. Der Sachbearbeiter wird hier zum Informationsmanager! Neben der Vorstellung der einzelnen Bereiche ist auch ein kleiner Einblick in die Struktur des Fachbereiches Recht und Ordnung und der Verwaltungsabteilung auf der Böckenhoffstr. geplant.

Wir hoffen auf interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die hier einen Einblick in abwechslungsreiche Verwaltungsarbeit erhalten möchten. Dass es hier weniger trocken zugeht als man denkt, können wir nur vor Ort vermitteln.

Deine Berufsfelderkundung bei der Stadt Bottrop soll dich auch informieren, welche verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten die Stadt Bottrop anbietet und was du dafür „mitbringen“ musst.

Darum triffst du dich an deinem BFE-Tag auch u.a. mit dem Ausbildungsleiter der Stadt Bottrop und der Jugend- und Auszubildendenvertretung bevor du den Fachbereich Recht und Ordnung  erkundest.

Treffpunkt ist um 08.30 Uhr im Haus der Beratung, Horster Str. 6-8, 46236 Bottrop (gegenüber vom ZOB) im großen Besprechungsraum in der 2. Etage. Bitte sei pünktlich. Um 10.30 Uhr gehst du dann von hier aus zu deinem BFE-Platz Fachbereich Recht und Ordnung, Böckenhoffstr. 40, Zimmer 5 bei Herrn Moritz.

Folgender Ablauf ist geplant. Wir beginnen dann um 11.00 h auf der Böckenhoffstr. 40 und werden nach einem Überblick über die Abteilung und den Arbeitsplatz hier gemeinsam auswerten, welche Aufgaben derzeit anstehen und in welcher Priorität diese zu bearbeiten sind. Das hört sich schlimmer an, als es ist. Um 12.30 erfolgt eine kurze Mittagspause, die vom Zeitansatz 30 Min. andauert. Danach widmen wir uns gemeinsam den alten und neu dazugekommenen Aufgaben bis 14:30 h. Wir bieten die Möglichkeiten Fragen zu stellen, auch was die verschiedenen Bereiche und Aufgabenstellungen der Stadt Bottrop angeht.  

Wir freuen uns auf Die Teilnahme und stehen für Rückfragen sehr gerne unter 02041-703257 oder carsten.moritz@bottrop.de zur Verfügung. Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung kann der Aufgabenbereich auch vor Ort besichtigt werden, um erste Eindrücke zu erhalten, ob dieser Aufgabenbereich für euch in Frage kommt. No Problem! Meldet euch!

PS: Für die Teilnahme im hiesigen Fachbereich ist / wäre eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Datenschutzerklärung notwendig!!!

Wir freuen uns auf euer Interesse!

Bis bald in unserer Abteilung auf der Böckenhoffstr. 40!

 

       

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Stadt Bottrop
Böckenhoffstr. 40
46236 Bottrop
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Etwa 1.800 Beschäftigte sowie rund 45 Auszubildende bei der Stadt Bottrop beweisen durch ihre tägliche Arbeit, dass Bottrop eine lebenswerte Stadt ist.
Viele wissen allerdings nicht, wie diese täglich Arbeit bei der Stadt konkret aussieht. Einige glauben sogar, dass die Stadt Bottrop altmodisch und wenig flexibel ist. Doch die Wirklichkeit sieht völlig anders aus:
Denn für vieles, was man im täglichen Leben kaum wahrnimmt, ist die Stadt zuständig - z.B. für die Organisation eines Sportevents oder die Gestaltung der zahlreichen Grünflächen. Bei uns findest du ganz bestimmt deinen Traumjob! Arbeitest du gerne mit Menschen, dann bist du in der Verwaltung genau richtig.

Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen