Tatü Tata die Baupolizei ist da - ein spannender Tag im Bauaufsichtsamt und im Außendienst mit den Baukontrolleuren

Angebotstag:
Region: 
Bottrop, Stadt
Angebotstag: 
Dienstag, 9. April 2019
Uhrzeit:
8:30 - 14:00
Veranstaltungsort:
Luise-Hensel-Str. 1
46236 Bottrop
Beschreibung

Bauen, aber richtig! - das Motto des Bauaufsichtsamtes Bottrop

Das Bauaufsichtsamt besteht aus Beschäftigten der verschiedensten Fachrichtungen.

Das Team besteht u.a. aus

  • Architekten,
  • Baukontrolleuren,
  • Statikern und
  • Verwaltungsmitarbeitern

Während deines Aufenthaltes lernst du verschiedene Tätigkeitsschwerpunkte kennen, um einen umfangreichen Einblick in den Alltag bei der Bauaufsichtsbehörde zu erhalten. Du erhältst einen Einblick in den Ablauf eines Baugenehmigungsverfahrens - vom Eingang des Bauantrages bis hin zur Endabnahme des fertiggestellten Bauwerks.

 

Du unterstützt die Mitarbeiterinnen des Kundencenters Bauen bei ihrer täglichen Arbeit. Du erfährst, welche Unterlagen (sog. Bauvorlagen) zur Antragstellung erforderlich sind, erfasst den entgegengenommenen Antrag mithilfe einer speziellen Software und leitest ihn zur weiteren Bearbeitung an den zuständigen technischen Sachbearbeiter weiter.

 

Außerdem überwachst du mit den Baukontrolleuren die Einhaltung öffentlich-rechtlicher Vorschriften bei der Errichtung, dem Umbau, der Beseitigung oder der Unterhaltung/Instandsetzung von baulichen Anlagen.

Im Rahmen dieser Bauaufsicht überwachst du genehmigte Baumaßnahmen, besichtigst den Bauzustand, stellst nicht genehmigte Baumaßnahmen fest bzw. verfolgst diese.

Außerdem wirkst du im Baugenehmigungsverfahren mit, indem du Bauabnahmen durchführst (Rohbau- und Schlussabnahmen) und überprüfst, ob das Bauvorhaben entsprechend der erteilten Genehmigungen errichtet wird. Falls ein Bauvorhaben abweichend von der zugrundeliegenden Baugenehmigung errichtet wurde, leitest du in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Verwaltungsmitarbeiter ein ordnungsbehördliches Verfahren bzw. ein Bußgeldverfahren zum Zwecke der Sanktionierung ein.

 

Wir hoffen, dass die Arbeit des Bauaufsichtsamtes Bottrop dein Interesse geweckt hat und würden uns über deinen Besuch freuen!

 

Wichtige Zusatzinformationen

Tagesablauf:

 8.30 Uhr - 10.30 Uhr: vorbereitende Informationsveranstaltung im Haus der Beratung (Horster Str. 6-8)

11.00 Uhr - 14.00 Uhr: Berufsfelderkundung im Bauaufsichtsamt (Luise-Hensel-Str. 1)

Eine genaue Wegbeschreibung vom Haus der Beratung bis zum Bauaufsichtsamt findest du in der Anlage.

 

Hinweis zur Anreise: Treffpunkt ist das Büro 104 im 1. Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes Luise-Hensel-Str. 1 in Bottrop

 

Du solltest Folgendes für die Teilnahme an Außendiensttätigkeiten mitbringen:

festes Schuhwerk
wetterfeste Kleidung
Verpflegung

 

 

 

 

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

 

 

 

Stadt Bottrop - Bauaufsichtsamt
Luise-Hensel-Str. 1
46236 Bottrop
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Etwa 1800 Beschäftigte sowie rund 50 Auszubildende bei der Stadt Bottrop beweisen durch ihre tägliche Arbeit, dass Bottrop eine lebenswerte Stadt ist. Viele wissen allerdings nicht, wie diese täglich Arbeit bei der Stadt konkret aussieht. Einige glauben sogar, dass die Stadt Bottrop altmodisch und wenig flexibel ist.

Doch die Wirklichkeit sieht völlig anders aus: denn für vieles, was man im täglichen Leben kaum wahrnimmt, ist die Stadt zuständig - z.B. für die Organisation eines Sportevents oder die Gestaltung der zahlreichen Grünflächen.

Bei uns findest du ganz bestimmt deinen Traumjob! Arbeitest du gerne mit Menschen, dann bist du in der Verwaltung genau richtig. Auch für Frischluftfanatiker haben wir etwas passendes dabei: Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen