Ein Tag in der Schulsozialarbeit

Angebotstag:
Region: 
Bottrop, Stadt
Angebotstag: 
Dienstag, 9. April 2019
Uhrzeit:
8:30 - 14:30
Veranstaltungsort:
Osterfelder Str. 27
46236 Bottrop
Beschreibung

Die Berufsfelderkundung ermöglicht Einblicke in das Tätigkeitsfeld der Schulsozialarbeit im Fachbereich Jugend und Schule.

  • Was passiert bei Mobbing?
  • Welche Hilfen erhalten Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen in schwierigen Situationen?
  • Wie sehen Unterstützungsangebote für Schüler*innen in Konfliktsituationen aus?

Die Berufsfelderkundung ist als Hospitation angelegt. Die Schüler*innen begleiten Frau Kaplan durch den Arbeitstag und erhalten Informationen zu den Tagesaufgaben.

 

Deine Berufsfelderkundung bei der Stadt Bottrop soll dich auch informieren, welche verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten die Stadt Bottrop anbietet und was du dafür „mitbringen“ musst.

Darum triffst du dich an deinem BFE-Tag auch u.a. mit dem Ausbildungsleiter der Stadt Bottrop und der Jugend- und Auszubildendenvertretung bevor du den Fachbereich Jugend und Schule erkundest.

Treffpunkt ist um 08.30 Uhr im Haus der Beratung, Horster Str. 6-8, 46236 Bottrop (gegenüber vom ZOB) im großen Besprechungsraum in der 2. Etage. Bitte sei pünktlich.

Um 10.30 Uhr gehst du dann von hier aus zu deinem BFE-Platz: Fachbereich Jugend und Schule, Osterfelder Str. 27, 46236 Bottrop, 1. Etage, Raum 108.

Bring dir bitte Verpflegung mit.

Berufsfeld:
Soziales, Pädagogik
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
3
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Treffpunkt: Osterfelder Str. 27, 46236 Bottrop

1. Etage, Zimmer 108

Stadt Bottrop - FB Jugend und Schule (Schulsozialarbeit)
Osterfelder Str. 27
46236 Bottrop
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Etwa 1.800 Beschäftigte sowie rund 45 Auszubildende bei der Stadt Bottrop beweisen durch ihre tägliche Arbeit, dass Bottrop eine lebenswerte Stadt ist.
Viele wissen allerdings nicht, wie diese tägliche Arbeit bei der Stadt konkret aussieht. Einige glauben sogar, dass die Stadt Bottrop altmodisch und wenig flexibel ist. Doch die Wirklichkeit sieht völlig anders aus:
Denn für vieles, was man im täglichen Leben kaum wahrnimmt, ist die Stadt zuständig - z.B. für die Organisation eines Sportevents oder die Gestaltung der zahlreichen Grünflächen. Bei uns findest du ganz bestimmt deinen Traumjob! Arbeitest du gerne mit Menschen, dann bist du in der Verwaltung genau richtig.

Branche:
Erziehung und Unterricht, Gesundheits- und Sozialwesen, Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen